CDU Weilburg ist unterwegs

Im Juli dieses Jahres informierte sich die Weilburger CDU, auf Einladung des Stadtverbandsvorsitzenden Hartmut Eisenträger, im Rahmen eines Vor-Ort-Besuchs über den Stadtteil Bermbach. Mit ca. 360 Einwohnern ist er der kleinste von insgesamt elf Stadtteilen. Bei herrlichem Wetter und strahlendem Sonnenschein spazierten die Vorstands- sowie einige Fraktionsmitglieder unter Führung des Bermbacher CDU Mitglieds Björn Schmidt durch den Stadtteil. Startpunkt war der Parkplatz am Friedhof. Danach ging es entlang der Hauptstraße zur ersten Anlaufstelle, dem Dorfgemeinschaftshaus. Dort wurde die begrenzte Parkplatzproblematik für die Besucherinnen und Besucher angesprochen. Nächster Halt war das Freibad, das sich neben der Freiwilligen Feuerwehr befindet und zugleich als Löschbecken fungiert. Bermbach besitzt neben Odersbach das einzige Freibad in Weilburg. „Das ist eine Besonderheit“, betonte Fraktionsvorsitzender Ulrich Marschall von Bieberstein. „Die Weilburger CDU wird sich auch in Zukunft für den Erhalt des Freibades einsetzen“, so Dominik Verclas, Fraktionsgeschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender des Stadtverbandes. „Uns ist es ein wichtiges Anliegen, dass Kinder schon im frühen Alter das Schwimmen erlernen. Da es in der heutigen Zeit leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist, muss dies umso mehr forciert werden. Das Freibad in Bermbach bietet sich dafür ideal an“, so Verclas.
Durch die Zwänge der Corona-Krise und den einhergehenden Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien, bleibt das Bad in diesem Jahr aber leider geschlossen. Die CDU zeigt hierfür Verständnis und hofft auf eine erfolgreiche Badesaison in 2021.
Über die Gegebenheiten und Zustände der Freiweilligen Feuerwehr berichtete Björn Schmidt, der ebenfalls Mitglied der Bermbacher Feuerwehr ist. Die CDU dankt den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bermbach für ihren unermüdlichen und ehrenamtlichen Einsatz im Dienste der Stadt Weilburg.

Der nächste Stadtteilbesuch wird am Donnerstag, den 3. September, um 17:30 Uhr im schönen Drommershausen erfolgen. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Nähere Informationen werden dazu zeitnah in den hiesigen Medien bekannt gegeben.

« „In der Krise gemeinsam für Weilburg anpacken“ Besuch der CDU Weilburg in der Tanzschule Thomsen »